Neubau Nestlé

Konolfingen, 2013
Walt+Galmarini AG

Durchgeführte Arbeiten

Tragwerksplanung

Projektbeschreibung

Das Gebäude dient folgenden Zielsetzungen:
- Produktionsfläche
- Lagerfläche
- Technikräume

Das WET 2 Gebäude hat eine Abmessung von ca. 51 x 16 m und eine Höhe von ca. h = 20 m. Das WET 2 Gebäude wird als Betonkonstruktion in Ortbetonbauweise ausgeführt. Die Decken sind punkt- und liniengelagerte Flach- und Pilzdecken mit schlaffer Armierung. Auf eine Vorspannung der Decken wird aus Flexibilitätsgründen (Einbau von nachträglichen Bohrungen und Deckenaussparungen) verzichtet. Die tragenden Wände werden konsequent in Beton ausgeführt. Die Stützen sind aus Hochleistungsbeton vorfabriziert.

Die anstehenden Baugrundverhältnisse erfordern eine Tieffundation mittels Pfählen, welche im gut tragfähigen Boden eingebunden sind.

Die Horizontalstabilisierung des Gebäudes gegen Wind- und Erdbebeneinwirkung erfolgt über die betonierten Wandscheiben.