Zubringer Dornach und Aesch an die H18

Dornach, ab 2011
Helbling

Durchgeführte Arbeiten

Leistungen Helbling

  • Beschaffung der Ingenieurleistungen (Projektverfasser, Verkehrsplaner, U-Team, Geotechnik) für die Phase Vorprojekt (SIA Phase 31)
  • Projektleitungsassistenz mit Controllingaufgaben:
    • Erstellung des Projekthandbuches
    • Organisation und Administration der Projektierungsprozesse und des Sitzungswesens
    • Erstellung und Nachführung des Kosten- und Termincontrollings

Projektbeschreibung

Projekt

  • Neuer Anschluss von Dornach und Aesch an die H18 (kommender Vollanschluss Aesch). Neue Kantonsstrasse (ca. 1200 m) inkl. Birsüberquerung
  • Entlastung der stark belasteten Bruggstrasse und direkter Anschluss des Industriequartiers

Projektkennwerte

  • Investitionskosten: ca. 20 Mio. CHF
  • Mandatsdauer Helbling: 2011 - 2012

Kunde: Kanton Solothurn, Amt für Verkehr und Tiefbau